Aktuelle Information:
NEU: Besucherregelung ab 18. September 2020 
Geschätzte Angehörige!
 

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen (Covid) empfehlen wir, die Bewohnerinnen und Bewohner vorerst wieder im Sozialzentrum - mit den von uns vorgegebenen Empfehlungen - zu besuchen.

 

Dieses Risiko wird bei Besuchen zu Hause im familiären Umfeld als besonders hoch eingeschätzt, da dort die Einhaltung des Mindestabstands erschwert wird. Ebenso kann zwischenmenschlicher Körperkontakt (beispielsweise durch Umarmungen) nur schwer unterlassen werden.
 

Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner sind Besuche außerhalb des Sozialzentrums deshalb abzuraten.

 

Besuch im Sozialzentrum Josefsheim:
Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner haben Angehörige auf einen angemessenen Abstand, sowie Sicherheitsmaßnahmen zu achten. Dadurch tragen sie bei, das Ansteckungsrisiko für die Risikogruppe möglichst zu minimieren.

 

Anmeldungen unter der Telefonnummer 05573-82223 von MO - FR
Vormittags zwischen 08:30 – 11:00 Uhr
Nachmittags zwischen 13:30 – 15:30 Uhr


✓ Bekanntgabe ob der Besuch im Heim oder außerhalb stattfindet
✓ Die Hygienemaßnahmen sind einzuhalten (beim Kommen und Gehen)
✓ Festgelegten Hygiene- und Ausgehregelung (siehe Merkblatt) sind einzuhalten.


Besuche am Wochenende sind mit der zuständigen Pflege des jeweiligen Wohnbereiches zwischen 13:00 – 13:30 Uhr auszumachen.

 

Die Durchwahlen sind:
Wohnbereich: 701
Wohnbereich: 702
Wohnbereich: 703


Folgende Besuchstermine sind möglich:


Wohnbereich I        Wohnbereich II       Wohnbereich III


13:30 – 14:00         13:45 – 14:15          13:15 – 13:45
14:15 – 14:45         14:30 – 15:00          14:00 – 14:30
15:00 – 15:30         15:15 – 15:45          14:45 – 15:15
15:45 – 16:15         16:00 – 16:30          15:30 – 16:00

Von der Vorarlberger Landesregierung empfohlen zu dokumentieren:


✓ Zeitpunkt des Verlassens des Areals sowie die Rückkehr wird dokumentiert
✓ Aufgesuchte Orte (z.B. Besuch zu Hause) und Kontaktpersonen


... bitte haben Sie dafür Verständnis. Sollte es zu einer Ansteckung kommen, können wir die Kontaktpersonen rasch verständigen.

Zu beachten:


✓ Verantwortungsbewusster Umgang bei Krankheit – sollte ein Angehöriger Symptome bei sich feststellen, oder kranke Familienangehörige haben, ist dringend von einem Besuch abzuraten.
✓ Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
✓ Regelmäßige Händedesinfektion (zumindest vor Verlassen des Pflegeheimareals, sowie bei Rückkehr)
✓ Einhalten des Mindestabstands von 1,5 Meter (soweit möglich - Ausnahme bei Rollstühlen)
✓ Körperkontakt vermeiden (soweit möglich – Ausnahme, wenn ein „Einhaken“ aufgrund der gesundheitlichen Verfassung der Bewohnerin / des Bewohners zwingend erforderlich ist). Sollte es doch zu einem Körperkontakt kommen, ist eine Händedesinfektion erforderlich.
✓ Öffentliche Plätze und Menschenansammlungen bei Spaziergängen mit der Bewohnerin/ dem Bewohner meiden.


Ich danke Ihnen herzlichst vorab erneut für Ihre Mithilfe!

 

Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Pfanner, Geschäftsführung Josefsheim Hörbranz

Erklärung Ampelsystem im Pflegebereich für Besucher:

STUFE 1

ergänzend zu Maßnahmen in Stufe I


✓ Abstandsregelung
✓ Händedesinfektionsständer
✓ MNS in allen Bereichen

STUFE 2

ergänzend zu Maßnahmen in Stufe I – I


✓ Abstandsregelung
✓ Händedesinfektionsständer
✓ MNS in allen Bereichen
✓ Koordination der Besuche und Screening durch Checkpoints

STUFE 3

ergänzend zu Maßnahmen in Stufe I – II


✓ Besuchseinschränkungen (Kontakte in definierten Bereichen, nicht im Bewohnerzimmer)
✓ reduzierte Besuche unter erhöhten Schutzmaßnahmen (MNS in allen Bereichen)
✓ Zutrittskontrollen (Gesundheitschecks durch Temperatur messen, Abfrage Symptomen etc.)

STUFE 4

ergänzend zu Maßnahmen in Stufe I – III


✓ Besuchsverbot und
✓ Schließung der heimungebundenen Tagesstrukturen
✓ Ersatzpersonal kann im Rahmen eines möglichen Personalengpasses in die Einrichtung
✓ Neu- und Wiederaufnahmen sind deutlich zu reduzieren (z.B.: Entlastung des Akutbereichs nach
erfolgter PCR-Testung)
✓ Heimarztkonzept für die kontinuierliche medizinische Versorgung

Anmeldung zum Newsletter:


Wir werden Sie künftig gerne direkt über Neuerungen bzw. Anpassungen der Besuchervorschriften rundum Covid19 informieren. Melden Sie sich dazu einfach zum Newsletter an. E-Mail Adresse eingeben, Bestätigung erhalten und los geht's!

  • Facebook Social Icon

© 2019 by Sozialzentrum Josefsheim Betriebs- GmbH