L e i t b i l d

 

Das Sozialzentrum Josefsheim bietet pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen persönlich gestaltbaren Wohnraum und Raum für Gemeinschaft. Die Pflege und Betreuung ist den Bedürfnissen und Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohner angepasst. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine fundierte Ausbildung und erfüllen ihre Aufgaben nach aktuellen Standards.

 

  Bewohner

 

· Unser Leitgedanke ist: „Nicht dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben!“

 

· Das bedeutet für uns Wahrhaftigkeit und Respekt gegenüber allen Bewohnerinnen und Bewohnern unter Einbeziehung ihrer persönlichen  

  Einstellungen und ihrer Lebensgeschichte

 

· Unser Ziel ist es, dass Bewohnerinnen und Bewohner Sicherheit, Wohlgefühl und Geborgenheit, Werterleben, persönliche Entfaltungs-

  möglichkeiten, sinnvolle Erfahrungen, Freude aber auch Trost erleben und erfahren

 

· Die Selbstbestimmung und die Freiheit muss innerhalb der Gesamtinteressen (auch wirtschaftlicher) aller Bewohner sein.

  Jede Person hat das Recht auf vollständige Information und Aufklärung

 

· Im Spannungsfeld zwischen der Selbstbestimmung jeder einzelnen Bewohnerin und jedes einzelnen Bewohners und der Fürsorgepflicht  

  der Pflegepersonen sind wir bestrebt eine der Person angemessene, ethische und zugestimmte Pflege und Betreuung sicher zu stellen.

 

· Menschlich und fachlich professionelle Lebens- und Sterbebegleitung ist uns ein zentrales Anliegen. Wir bilden uns kontinuierlich weiter

  um Bewohnerinnen und Bewohner auch am Lebensende medizinisch und pflegerisch optimal und würdevoll zu versorgen, auch wenn

  das Ziel Heilung gegen das Ziel Wohlbefinden ausgetauscht werden muss.

 

· In letzter Konsequenz ist eine Patientenverfügung für uns bindend.

 

· Die Bewohnerinnen und Bewohner gestalten sich ihren persönlichen Wohnbereich weitgehend und wenn möglich selber.

 

  Angehörige

 

· Angehörige kennen die Bezugsperson. Sie werden über die Pflege und Betreuung aktiv und aktuell informiert.

 

· Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass die Angehörigen und Besucher aktiv am Leben der Bewohner teilnehmen.

 

  Mitarbeiter

 

· Wir sind offen für neue Ideen und Veränderungen.

 

· Wir sind ein kollegiales Team, anerkennen gegenseitig die Kompetenzen, verhalten uns loyal und unterstützen uns gegenseitig.

 

· Unsere Arbeit verrichten wir pflichtbewusst und eigenverantwortlich.

 

· Wir nehmen Wünsche, Anregungen und Kritik offen auf und stehen jedem Feedback positiv gegenüber.

  Wenn daraus Änderungen entschieden werden, setzen wir diese wirksam um.

 

  Dienstleistung

 

· Die Ernährung unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist ausgewogen und angepasst. Bei der Auswahl der Nahrungsmittel achten wir  

  auf Qualität.

 

· Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Teil unserer Betreuung.

 

· Zur Entlastung von pflegenden Angehörigen bieten wir eine Urlaubs- und Übergangspflege an.

 

· Wir bieten eine abwechslungsreiche und sinnhafte Tagesbetreuung mit entsprechender Gestaltungsstruktur für unsere Bewohner an.  

  Tagesgäste werden individuell betreut und aktiviert.

 

· Zu unserem offenen Mittagstisch laden wir alle älteren Menschen in besonders anspruchsvollen Lebenssituationen ein.

 

· Für die medizinische Betreuung gilt die freie Arztwahl.

 

  Führung und Organisation

 

· Wir kommunizieren wertschätzend, offen, klar und direkt miteinander.

 

· Aufgaben, Funktionen sowie Kompetenz und Verantwortung sind klar geregelt.

 

· Loyalität unter den MitarbeiteiInnen und Mitarbeitern und dem Haus gegenüber, sowie aktive gegenseitige Unterstützung ist für uns eine  

  wichtige Voraussetzung für die Zusammenarbeit.

 

· Eine offene Fehler- und Feedback-Kultur ist die Basis für die regelmäßige Verbesserung unserer Organisation.

 

· Pflegefachliche Neuentwicklungen, technologische und medizinische Neuerungen werden von uns aktiv verfolgt, geprüft und sinnvoll

  um- bzw. eingesetzt.

 

  Wohnen im Heim

 

· Die Bewohner können sich ihren persönlichen Wohnbereich weitgehend selber gestalten und einrichten.

 

· Die Hauswirtschaft achtet in den allgemeinen und privaten Räumen auf eine wohnliche und angenehme Atmosphäre.

 

  Umwelt

 

· Wir tauschen uns mit anderen Organisationen und Sozialpartnern aktiv aus.

 

· Kontakte zwischen den Bewohnern und der Bevölkerung werden durch die Tagesbetreuung und öffentliche´Anlässe gefördert.

 

  Wirtschaftlichkeit

 

· Wir verpflichten uns zu einer wirtschaftlichen, nachhaltigen und ökologischen Betriebsführung mit einem sinnvollen Einsatz der

  finanziellen Mittel.

 

  Sicherheit und Qualität

 

· Wir achten auf Sicherheit bei der Ausführung der zugewiesenen Arbeiten, im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.

 

· Wir kennen die gültigen Vorschriften und setzen diese Maßnahmen um.

 

· Aus- und Weiterbildung hat in unserem Hause einen hohen Stellenwert.


· Wir überprüfen laufend die Qualität unserer Dienstleistungen und passen diese den Anforderungen und Bedürfnissen an.


· Im Zuge des Qualitätsmanagements werden alle Prozesse regelmäßig überprüft (evaluiert). Daraus werden entsprechende Maßnahmen  

  entschieden und umgesetzt.

 

 

  • Facebook Social Icon

© 2019 by Sozialzentrum Josefsheim Betriebs- GmbH